Anna Sohn

Kinderbuchautorin Anna Sohn

"Gehe den Weg deines Herzens und du bekommst alles, was du dir erträumst!"

Anna Sohn Kinderbuchautorin

Wer steckt hinter dem Kinderbuch

Mein Name ist Anna Sohn und ich habe mein erstes Kinderbuch mit dem Titel „Mona findet die Schätze des Lebens“ verfasst. 

Ich kann es kaum mit Worten beschreiben, wie unglaublich schön das Gefühl ist, mein Buch in den Händen zu halten und es raus in die Welt geben zu können.  

In meiner beruflichen Position als Führungskraft trage ich Verantwortung für die Menschen um mich herum, weshalb ich immer versuche, mich in Seminaren, aber auch privat mit Büchern und durch inspirierende Speaker weiterzubilden, um mich persönlich weiterzuentwickeln und mein Team noch besser führen zu können. Selbstreflexion ist ein wichtiger Teil meines Aufgabengebiets. Ich möchte mein ganzes Potenzial entfalten und anderen Menschen dabei helfen, ihren eigenen Weg zu finden – so bin ich irgendwann zum Schreiben gekommen.  

Ich wusste sofort, dass ich mich hier zuhause fühlen würde, denn Impulse zur mentalen Entfaltung zu geben, ist genau das, was ich mit meinem Buch bezwecke. Ich will zum Nachdenken anregen und anderen dabei helfen, ihren ganz eigenen, persönlichen Schatz im Leben zu finden. In Zeiten wie diesen, die geprägt sind von Angst, Ungewissheit und Unsicherheit, finde ich es wichtiger denn je.  

 

Ich möchte, dass alle Kinder, die das Buch lesen, ihre ganz persönlichen Zutaten finden. Allen Erwachsen wünsche ich ein Erwachen im Sinne von “was wirklich wichtig ist im Leben” und ganz viel Mut euren eigenen Weg zu finden und ihn zu gehen. 

Mona findet die Schätze des Lebens Buch

Für wen mein Buch gedacht ist

Anfangs war es als reines Kinderbuch gedacht, doch beim Schreiben habe ich immer deutlicher gemerkt, für wen ich eigentlich schreibe: Das Buch richtet sich nämlich nicht nur an Kinder, sondern vielmehr auch an Erwachsene – im Grunde an alle, die wie ich selbst noch auf der Suche sind, die mit offenen Augen durchs Leben gehen und aus Kindersicht einen anderen Blickwinkel auf die Dinge bekommen wollen. Ich möchte damit Sinn stiften und eine Art Lebenshilfe für Groß und Klein bieten. 

Deshalb bitte ich euch darum, euch Zeit zu nehmen, wenn ihr das Buch euren Kindern, euren Enkelkindern, euren Nichten und Neffen, im Kindergarten oder wo auch immer vorlest. Die Kinder werden eine Menge Fragen haben – hört sie euch an, versucht, sie ihnen zu beantworten, und redet über die Geschichte, die ihr gerade gemeinsam gelesen habt. Begleitet Mona auf ihrem Weg, denn wie schon Konfuzius sagte: Der Weg ist das Ziel. 

Lesung buchen

Du möchtest eine Lesung in eurer Schule, Bücherei, Kindergarten, einem speziellen Event und ähnlichem? Dann schreibe mir gerne.  
NEU